EX1a Exerzitien zu Hause 11.01.2021 - 15.02.2021

EX1a

Exerzitien zu Hause

„Sei mir ein sicheres Zuhause, zu dem ich allzeit kommen darf.“ (nach Ps 71,3)

In der Zeit der Corona-Krise haben wir im letzten Jahr mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Daher möchten wir Ihnen auch weiterhin die Möglichkeit bieten, Sie zu Hause in einem persönlichen geistlichen Prozess zu begleiten.
Wir schlagen Ihnen eine Tagesstruktur mit ausgewählten Elementen vor:
– morgendliche 20- bis 30-minütige Stille Zeit mit einem Psalm-Wort
– anschließendes 15-minütiges Morgengebet mit ausgesuchten Texten und Liedern
– tägliches telefonisches Einzelgespräch von ca. 30 bis 40 Minuten
– Anleitung zur ignatianischen Schriftbetrachtung
– Anleitung zur Körperwahrnehmung
– Zeit für Meditation und Gebet, Spaziergänge, Ruhephasen, …

Die notwendigen Materialien dazu senden wir Ihnen per Email zu.
Als Voraussetzung ist wichtig, dass Sie zu Hause die nötige Ruhe finden, um sich ungestört auf diesen geistlichen Prozess einlassen zu können.

Termin

Montag, 11. Januar 2021 bis Montag, 15. Februar 2021

Begleitung

Petra Stadtfeld, Ulrich Laux

Ort

Zu Hause, mit persönlicher telefonischer Begleitung

Kosten

10,00 Euro

Info

Bitte rechtzeitig mit dem/der Begleiter/in zwecks Absprache telefonischen Kontakt aufnehmen.

EX1b Exerzitien zu Hause 15.03.2021 - 19.03.2021

EX1b

Exerzitien zu Hause

„Sei mir ein sicheres Zuhause, zu dem ich allzeit kommen darf.“ (nach Ps 71,3)

In der Zeit der Corona-Krise haben wir im letzten Jahr mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Daher möchten wir Ihnen auch weiterhin die Möglichkeit bieten, Sie zu Hause in einem persönlichen geistlichen Prozess zu begleiten.
Wir schlagen Ihnen eine Tagesstruktur mit ausgewählten Elementen vor:
– morgendliche 20- bis 30-minütige Stille Zeit mit einem Psalm-Wort
– anschließendes 15-minütiges Morgengebet mit ausgesuchten Texten und Liedern
– tägliches telefonisches Einzelgespräch von ca. 30 bis 40 Minuten
– Anleitung zur ignatianischen Schriftbetrachtung
– Anleitung zur Körperwahrnehmung
– Zeit für Meditation und Gebet, Spaziergänge, Ruhephasen, …

Die notwendigen Materialien dazu senden wir Ihnen per Email zu.
Als Voraussetzung ist wichtig, dass Sie zu Hause die nötige Ruhe finden, um sich ungestört auf diesen geistlichen Prozess einlassen zu können.

Termin

Montag, 15. März 2021 bis Freitag, 19. März 2021

Begleitung

Petra Stadtfeld, Ulrich Laux

Ort

Zu Hause, mit persönlicher telefonischer Begleitung

Kosten

10,00 Euro

Info

Bitte rechtzeitig mit dem/der Begleiter/in zwecks Absprache telefonischen Kontakt aufnehmen.

EX2 Ignatianische Einzelexerzitien 21.02.2021 - 27.02.2021

EX2

Ignatianische Einzelexerzitien

„Mit meinem Reifen reift dein Reich.“ (Rilke)

Die Exerzitien laden ein, dem eigenen Wachstumsprozess nachzuspüren: Wo stehe ich? Was will in mir reifen?

Wo will ich hin – vor allem auch in der Beziehung mit Gott? Die Stille und das Schweigen geben Raum, die „inneren Regungen“(nach Ignatius) wahrzunehmen und Gottes Nähe zu suchen.

Der persönliche geistliche Weg wird unterstützt im täglichen Einzelgespräch, durch die  gemeinsame Feier der Eucharistie, Gebetszeiten und Körperwahrnehmungsübungen.

Termin

Sonntag, 21. Februar 2021 (18 Uhr) bis Samstag, 27. Februar 2021 (10 Uhr)

Begleitung

Petra Stadtfeld, Ulrich Laux, Jan Lehmann

Ort

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Kosten

365,00 Euro (70,00 Euro)

Anmeldeschluss

16. Dezember 2020

EX3a Exerzitien am Meer 02.05.2021 - 08.05.2021

EX3a

Exerzitien am Meer

„Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, deine Treue, so weit die Wolken ziehen.“ (Ps 36,6)

Die Insel verlangsamt das Tempo und führt in die Ruhe. Am Meer weitet sich der Horizont. Die inneren Bewegungen spiegeln sich in den Bewegungen der Wellen. Die Ignatianischen Schweige-Exerzitien sind eine Intensivzeit geistlichen Lebens, die den Raum öffnen für die Begegnung „des Schöpfers mit seinem Geschöpf“ (Ignatius von Loyola). Sie können helfen, das Leben zu ordnen, den eigenen Lebensrhythmus (wieder) zu finden und die Beziehung zu Gott zu vertiefen.

Elemente: durchgehendes Schweigen, tägliches Einzelgespräch, persönliche und gemeinsame Gebetszeiten, Feier der Eucharistie.

Termin

Sonntag, 02. Mai 2021 (18 Uhr) bis Samstag, 08. Mai 2021 (nach dem Frühstück)

Begleitung

Petra Stadtfeld, Ulrich Laux, Hedwig Pelletier

Ort

Haus St. Ansgar, Wangerooge

Kosten

690 ,00 Euro (599,00 Euro)

Anmeldeschluss

24. Februar 2021

EX3b Exerzitien am Meer 05.09.2021 - 11.09.2021

EX3b

Exerzitien am Meer

„Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, deine Treue, so weit die Wolken ziehen.“ (Ps 36,6)

Die Insel verlangsamt das Tempo und führt in die Ruhe. Am Meer weitet sich der Horizont. Die inneren Bewegungen spiegeln sich in den Bewegungen der Wellen. Die Ignatianischen Schweige-Exerzitien sind eine Intensivzeit geistlichen Lebens, die den Raum öffnen für die Begegnung „des Schöpfers mit seinem Geschöpf“ (Ignatius von Loyola). Sie können helfen, das Leben zu ordnen, den eigenen Lebensrhythmus (wieder) zu finden und die Beziehung zu Gott zu vertiefen.

Elemente: durchgehendes Schweigen, tägliches Einzelgespräch, persönliche und gemeinsame Gebetszeiten, Feier der Eucharistie.

Termin

Sonntag, 05. September 2021 (18 Uhr) bis Samstag, 11. September 2021 (nach dem Frühstück)

Begleitung

Ulrich Laux, Schwester Elke Weidinger OSF (Kloster Sießen)

Ort

Haus St. Ansgar, Wangerooge

Kosten

690 ,00 Euro (599,00 Euro)

Anmeldeschluss

30. Juni 2021

EX3c Exerzitien am Meer 11.09.2021 - 16.09.2021

EX3c

Exerzitien am Meer

„Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, deine Treue, so weit die Wolken ziehen.“ (Ps 36,6)

Die Insel verlangsamt das Tempo und führt in die Ruhe. Am Meer weitet sich der Horizont. Die inneren Bewegungen spiegeln sich in den Bewegungen der Wellen. Die Ignatianischen Schweige-Exerzitien sind eine Intensivzeit geistlichen Lebens, die den Raum öffnen für die Begegnung „des Schöpfers mit seinem Geschöpf“ (Ignatius von Loyola). Sie können helfen, das Leben zu ordnen, den eigenen Lebensrhythmus (wieder) zu finden und die Beziehung zu Gott zu vertiefen.

Elemente: durchgehendes Schweigen, tägliches Einzelgespräch, persönliche und gemeinsame Gebetszeiten, Feier der Eucharistie.

Termin

Samstag, 11. September 2021 (18 Uhr) bis Donnerstag, 16. September 2021 (nach dem Frühstück)

Begleitung

Petra Stadtfeld, Ulrich Laux

Ort

Haus St. Ansgar, Wangerooge

Kosten

595,00 Euro (517,00 Euro)

Anmeldeschluss

6. Juli 2021

EX4 Film-Exerzitien 06.06.2021 - 12.06.2021

EX4

Film-Exerzitien

Der Schatz versiegelter Zeiten

Mancher Film wirkt wie ein Schlüssel zu fremden Sälen unseres eigenen Schlosses und hilft bei dieser Form von Exerzitien, Gott näher zu kommen. Die Botschaft von Filmen erfassen wir, selbst wenn wir von Religion nichts mehr erwarten. Filme legen die Perspektive auf Größeres frei und ermutigen zum neuen Blick auf eigene Geschichten.
«Movie», das englische Wort für Film, kreist im doppelten Sinn um das Thema Bewegung: Es drückt aus, dass in einem Film Bilder bewegt werden, und es meint, dass die Bilder uns emotional anrühren.

Weitere Elemente: tägliches Einzelgespräch, biblische Impulse, Gebetszeiten, Möglichkeit zur Teilnahme an der Eucharistiefeier, Spaziergänge in stiller Umgebung. Sie sind eingeladen, im Schweigen zusammen mit anderen Menschen Ihren eigenen geistlichen Weg zu gehen – mit Gott, der zur Ruhe bringt, in die Weite führt und den Geist neu belebt.

Termin

Sonntag, 06. Juni 2021 (18 Uhr) bis Samstag, 12. Juni 2021 (10:30 Uhr)

Begleitung

P. Christof Wolf SJ, Carmen Mohr

Ort

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Kosten

480,00 Euro (70,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Exerzitienhaus St. Thomas statt.

Anmeldeschluss

31. März 2021

EX5a TagesJakobsWege 2021 06.06.2021 - 11.06.2021

EX5a

TagesJakobsWege 2021

Wander-Exerzitien „Auf- und Abstieg, Aus- und Durchblick“

An vier ganzen Tagen (Montag bis Donnerstag) wandern die Teilnehmenden auf schönen Wegen mit einigen Steigungen in der Eifel und auf den Höhen des Moseltales. Dabei achten sie auf Natur und Umgebung, auf die Wege und das Gehen, auf den Wechsel von Anstrengung und Entspannung, auf Erfahrungen mit Gott auf dem eigenen Lebens-Weg. Aber auch aufeinander und auf Impulse aus der Heiligen Schrift, der Lebensweise der Karmeliten und anderen geistlichen Traditionen. Zeitweise schweigend oder im Austausch. Einzelne oder die ganze Gruppe können einen freien Tag vereinbaren.

Jeder Tages-Weg wird bewusst zur Etappe eines Jakobspilgerweges. Hinweis: Die Gruppe bricht jeden Morgen auf, bewegt sich auf ausgewiesenen Jakobswegen und kehrt jeden Nachmittag zurück und übernachtet in Springiersbach. Nach dem Frühstück wird bereit gestellter Proviant (mit Rohkost) eingepackt anstelle des Mittagessens. Bitte bringen Sie eigene leichte Wanderausrüstung mit (auch Regenschutz, Trinkflasche, Brotzeitbehälter etc.), eigene Vorlieben für den Proviant sowie Badesachen für eventuelle Gelegenheiten.

Geistliche Angebote morgens und abends mit Tagesrückblick sowie Eucharistiefeiern sind wichtige Elemente dieser Tage. Auf achtsames Einnehmen der Mahlzeiten wird Wert gelegt. Persönliche Begleitgespräche können vereinbart werden.

Termin

Sonntag, 06. Juni 2021 (18 Uhr) bis Freitag, 11. Juni 2021 (9 Uhr)

Begleitung

P. Felix M. Schandl O.Carm

Ort

Carmelkloster Springiersbach, Bengel

Kosten

397,00 Euro (60,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Exerzitienhaus Carmel Springiersbach statt.
Anmeldungen bitte an: Exerzitienhaus.springiersbach@karmeliten.de

EX5b TagesJakobsWege 2021 17.10.2021 - 22.10.2021

EX5b

TagesJakobsWege 2021

Wander-Exerzitien „Auf- und Abstieg, Aus- und Durchblick“

An vier ganzen Tagen (Montag bis Donnerstag) wandern die Teilnehmenden auf schönen Wegen mit einigen Steigungen in der Eifel und auf den Höhen des Moseltales. Dabei achten sie auf Natur und Umgebung, auf die Wege und das Gehen, auf den Wechsel von Anstrengung und Entspannung, auf Erfahrungen mit Gott auf dem eigenen Lebens-Weg. Aber auch aufeinander und auf Impulse aus der Heiligen Schrift, der Lebensweise der Karmeliten und anderen geistlichen Traditionen. Zeitweise schweigend oder im Austausch. Einzelne oder die ganze Gruppe können einen freien Tag vereinbaren.

Jeder Tages-Weg wird bewusst zur Etappe eines Jakobspilgerweges. Hinweis: Die Gruppe bricht jeden Morgen auf, bewegt sich auf ausgewiesenen Jakobswegen und kehrt jeden Nachmittag zurück und übernachtet in Springiersbach. Nach dem Frühstück wird bereit gestellter Proviant (mit Rohkost) eingepackt anstelle des Mittagessens. Bitte bringen Sie eigene leichte Wanderausrüstung mit (auch Regenschutz, Trinkflasche, Brotzeitbehälter etc.), eigene Vorlieben für den Proviant sowie Badesachen für eventuelle Gelegenheiten.

Geistliche Angebote morgens und abends mit Tagesrückblick sowie Eucharistiefeiern sind wichtige Elemente dieser Tage. Auf achtsames Einnehmen der Mahlzeiten wird Wert gelegt. Persönliche Begleitgespräche können vereinbart werden.

Termin

Sonntag, 17. Oktober 2021 (18 Uhr) bis Freitag, 22. Oktober 2021 (9 Uhr)

Begleitung

P. Felix M. Schandl O.Carm

Ort

Carmelkloster Springiersbach, Bengel

Kosten

397,00 Euro (60,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Exerzitienhaus Carmel Springiersbach statt.
Anmeldungen bitte an: Exerzitienhaus.springiersbach@karmeliten.de

EX6a Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt 27.06.2021 - 03.07.2021

EX6a

Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt

Angebot mit leichtem Tourenprofil

Dem Herzschlag des Montafon kommt man in St. Gallenkirch in besonderer Weise nahe. Umrahmt von Berggipfeln bietet die Unterkunft der Franziskaner Missionsschwestern von Maria Hilf einen optimalen Stützpunkt für die täglichen Bergtouren mit einfachem bis mittelschwerem Charakter.

Tagestouren mit vier bis sechs Stunden Gehzeit fordern Trittsicherheit und das sichere Gehen auf Bergpfaden. Dieser Kurs ist für Einsteiger in den Bereich der Wanderexerzitien offen, die Tourenauswahl orientiert sich an den Möglichkeiten der Gesamtgruppe. Neben dem atemberaubenden Bergpanorama regen Impulse an, den eigenen Weg und die persönlichen Ziele in den Blick zu nehmen und damit auch dem eigenen Herzschlag auf die Spur zu kommen.

Der Austausch und das gemeinsame Gebet in der Gruppe sowie persönliche Zeiten des Schweigens geben den einzelnen Tagen eine unterstützende Struktur.

Interessierte, die bislang an keinem vergleichbaren Angebot teilgenommen haben, werden in einem persönlichen Gespräch mit dem Kursleiter über die Rahmenbedingungen informiert.

Termin

Sonntag, 27. Juni 2021 (17 Uhr) bis Samstag, 03. Juli 2021 (13 Uhr)

Begleitung

Sandro Frank (mit Harald Weber)

Ort

Erholungsheim Maria Hilf, St. Gallenkirch (Österreich)

Kosten

395,00 Euro (304,00 Euro)

Info

Reisekosten sind nicht im Preis enthalten.
Eine der Ausschreibung angemessene Kondition und Ausrüstung sind Voraussetzung für eine Teilnahme. Nach Eingang der Anmeldung zu der Veranstaltung werden Informationen zu Ausrüstung und weitere Informationen zugesendet. Mit der Teilnahmegebühr sind Übernachtung, Halbpension, Wanderleitung und Kursbegleitung abgedeckt. Treffpunkt ist am 27. Juni 2021 um 16 Uhr an der Unterkunft (www.mariahilf-montafon.at). Bei Interesse besteht die Möglichkeit, eine gemeinsame Anreise durch Fahrgemeinschaften zu organisieren, hier können ggf. weitere Kosten entstehen, wie auch durch die mögliche Nutzung von Bergbahnen.

Anmeldeschluss

01. Mai 2021

EX6b Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt 27.06.2021 - 03.07.2021

EX6b

Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt

Angebot mit anspruchsvollem Tourenprofil

Dem Herzschlag des Montafon kommt man in St. Gallenkirch in besonderer Weise nahe. Umrahmt von Berggipfeln bietet die Unterkunft der Franziskaner Missionsschwestern von Maria Hilf einen optimalen Stützpunkt für die täglichen Bergtouren mit einfachem bis mittelschwerem Charakter.

Tagestouren von bis zu sieben Stunden Gehzeit fordern absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Neben dem atemberaubenden Bergpanorama regen Impulse an, den eigenen Weg und die persönlichen Ziele in den Blick zu nehmen und damit auch dem eigenen Herzschlag auf die Spur zu kommen. Der Austausch und das gemeinsame Gebet in der Gruppe, sowie persönliche Zeiten des Schweigens geben den einzelnen Tagen eine unterstützende Struktur.

Aufgrund der anspruchsvollen Tourenauswahl sollten Interessierte, die an diesem Angebot teilnehmen möchten, bereits an einer vergleichbaren Tour mit dem Wanderleiter teilgenommen haben.

Termin

Sonntag, 27. Juni 2021 (17 Uhr) bis Samstag, 03. Juli 2021 (13 Uhr)

Begleitung

Harald Weber (mit Sandro Frank)

Ort

Erholungsheim Maria Hilf, St. Gallenkirch (Österreich)

Kosten

395,00 Euro (304,00 Euro)

Info

Reisekosten sind nicht im Preis enthalten.
Eine der Ausschreibung angemessene Kondition und Ausrüstung sind Voraussetzung für eine Teilnahme. Nach Eingang der Anmeldung zu der Veranstaltung werden Informationen zu Ausrüstung und weitere Informationen zugesendet. Mit der Teilnahmegebühr sind Übernachtung, Halbpension, Wanderleitung und Kursbegleitung abgedeckt. Treffpunkt ist am 27. Juni 2021 um 16 Uhr an der Unterkunft (www.mariahilf-montafon.at). Bei Interesse besteht die Möglichkeit, eine gemeinsame Anreise durch Fahrgemeinschaften zu organisieren, hier können ggf. weitere Kosten entstehen, wie auch durch die mögliche Nutzung von Bergbahnen.

Anmeldeschluss

01. Mai 2021

EX7 Wanderexerzitien rund um den Spitzingsee 26.09.2021 - 02.10.2021

EX7

Wanderexerzitien rund um den Spitzingsee

Hüttentour für Einsteiger

Diese Hüttentour findet in dem vielseitigen Wandergebiet rund um den Spitzingsee statt, inmitten der Großregion Tegernsee-Schliersee. Die leichten bis mittelschweren Tagestouren von 5 bis 7 Stunden erfordern eine gute Grundkondition. Die von allen Teilnehmenden zu bewältigenden Strecken von „Hütte zu Hütte“ sind dabei von einfacher Schwierigkeit, die mittelschweren Gipfeltouren werden je nach Situation als Ergänzung angeboten. Ein Wechsel der Hütte erfolgt am 3., 5. und 6. Tag.

Neben den landschaftlichen Eindrücken regen Impulse an, den eigenen Weg und die persönlichen Ziele in den Blick zu nehmen. Der Austausch und das gemeinsame Gebet in der Gruppe sowie persönliche Zeiten des Schweigens geben den einzelnen Tagen eine unterstützende Struktur.

Termin

Sonntag, 26. September 2021 (17 Uhr) bis Samstag, 02. Oktober 2021 (9 Uhr)

Begleitung

Sandro Frank

Ort

wechselnde Unterkünfte im Wandergebiet am Spitzingsee

Kosten

375,00 Euro (284,00 Euro)

Anmeldeschluss

01. Mai 2021

EX8 In der Spiritualität des Karmel und seiner Gestalten 24.10.2021 - 29.10.2021

EX8

In der Spiritualität des Karmel und seiner Gestalten

„Ich brachte Euch dann in das Gartenland, um euch seine Güter und Früchte genießen zu lassen“ (Jer 2,7)

Eine Woche Auszeit nehmen und sich auf eine geistliche Reise in das Land des Karmel begeben? Da gibt es manches zu entdecken – auch für das eigene Leben, den eigenen Alltag, für manche Fragen und Themen im eigenen Leben und aktuell zur Zeit.

Diese Woche bietet Raum, sich selber intensiver zu erfahren im Blick auf die biblisch geprägte geistliche „Landschaft“ des Karmel. In ruhiger und achtsamer Atmosphäre ergeben sich Gelegenheiten zu Klärungen, Einübungen und Austausch. Morgenimpulse und kurze Gebetszeiten, Phasen des Schweigens, die Feier der Eucharistie und achtsame Mahlzeiten ergänzen dies. Individuelle Begleitgespräche können vereinbart werden. Um etwas vom „Aufstieg zum Berge Karmel“ auch leiblich zu erfahren, können auch kürzere Wanderungen in der naturnahen Umgebung vereinbart werden (bitte Wanderschuhe und -ausrüstung mitbringen).

Termin

Sonntag, 24. Oktober 2021 (18 Uhr) bis Freitag, 29. Oktober 2021 (9 Uhr)

Begleitung

P. Felix M. Schandl O.Carm

Ort

Carmelkloster Springiersbach, Bengel

Kosten

413,00 Euro (60,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Exerzitienhaus Carmel Springiersbach statt.
Anmeldungen bitte an: Exerzitienhaus.springiersbach@karmeliten.de

EX9 Ignatianische Einzelexerzitien 04.11.2021 - 12.11.2021

EX9

Ignatianische Einzelexerzitien

„Effata – öffne Dich“ (Mk 7,34)

Ziel dieser Tage ist es, Gott im eigenen Leben wieder neu zu entdecken und auf seine Stimme zu hören, wohin er mich führen will.
Elemente: Durchgehendes Schweigen, Hinweise für das persönliche Beten, tägliches begleitendes Einzelgespräch, persönliche Gebetszeiten, Übungen am Leib, tägliche Gottesdienste.

Termin

Donnerstag, 04. November 2021 (18 Uhr) bis Freitag, 12. November 2021 (9 Uhr)

Begleitung

Pater Ludwig Dehez SJ

Ort

Carmelkloster Springiersbach, Bengel

Kosten

670,00 Euro (90,00 Euro)

Anmeldeschluss

29. August 2021

EX10 Vortragsexerzitien 14.11.2021 - 20.11.2021

EX10

Vortragsexerzitien

„Damit das Wort Gottes bekräftigt werde!“ Eine vertiefte Lektüre des ersten Evangeliums

Zwölfmal ist im Matthäusevangelium an entscheidender Stelle davon die Rede, dass sich in Jesus, dem Christus, das Wort Gottes erfüllt habe, wie es Propheten und andere im Alten Testament verkündet haben. So jedenfalls übersetzen es die kirchlichen Gebrauchsübersetzungen (Einheitsübersetzung, Lutherbibel und Zürcher Bibel); die Liturgie (nicht nur in der Advents- und Weihnachtszeit). Die Leseordnung an Sonn- und Feiertagen oder die heilsgeschichtliche Deutung christlicher Feste in den Predigten deuten es auch so. Hat sich also in Jesus dem Christus die Verheißung der Propheten Israels in die Erfüllung in Jesus Christus hinein aufgehoben?

In diesen Vortragsexerzitien wird ein erneuerter Blick auf das Matthäusevangelium versucht: auf die Frage, wer Jesus, der Christus, ist, auf die Bedeutung der Bibel Israels für den christlichen Glauben, auf die Frage nach der Bedeutung und Gestalt von „Kirche“, auf das Verhältnis von Christentum und Judentum etc.

Zwei Vorträge am Tag entdecken das Matthäusevangelium – hoffentlich neu, eine Gesprächsrunde am Abend sowie das gemeinsame Stundengebet und die Feier der Eucharistie geben den Tagen Struktur.

Termin

Sonntag, 14. November 2021 (18 Uhr) bis Samstag, 20. November 2021 (10 Uhr)

Begleitung

Prof. Dr. Heinz-Günther Schöttler

Ort

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Kosten

420,00 Euro (70,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Exerzitienhaus St. Thomas statt.

Anmeldeschluss

08. September 2021