Exerzitien zu Hause

Wir bedauern es sehr, dass wir durch die Corona-Krise unsere Exerzitien -Kurse bis Ende August absagen müssen. Alternativ bieten wir Ihnen an, Sie zu Hause in einem persönlichen geistlichen Prozess zu begleiten.

Das würde so aussehen, dass wir Ihnen eine Tagesstruktur vorschlagen mit ausgewählten Elementen:

  • morgendliche 20 – 30minütige Stille Zeit mit einem Psalm – Wort,
  • anschließendes 15minütiges Morgengebet mit ausgesuchten Texten und Liedern,
  • tägliches telefonisches Einzelgespräch von ca. 30 – 40 Minuten mit einem von uns
  • Anleitung zur ignatianischen Schriftbetrachtung
  • Anleitung zur Körperwahrnehmung
  • Zeit für Meditation und Gebet, Spaziergänge, Ruhephasen,…

Die notwendigen Materialien würden wir Ihnen per Email zusenden.

Als Voraussetzung wäre wichtig, dass Sie zu Hause die nötige Ruhe finden, um sich ungestört auf diesen geistlichen Prozess einlassen zu können.

Wenn Sie an den „Exerzitien zu Hause“ Interesse haben, kontaktieren Sie uns per mail. Ihre Fragen und Einzelheiten klären wir dann gerne persönlich.

Bevorzugte Zeiträume:

10.5. – 16.05. 2020 Ulrich Laux (ulrich.laux(at)bgv-trier.de) und Petra Stadtfeld (petra.stadtfeld(at)bgv-trier.de)

oder 24.8. bis 29.8.2020 Ulrich Laux und Monika Bauer-Stutz (monika.bauer-stutz(at)bgv-trier.de)

Einzeln sind auch andere Zeiträume möglich.

 

Da auch die Wanderexerzitien im Alpengebiet in diesem Jahr corona bedingt ausfallen müssen, wurde das Angebot „Wanderexerzitien im Alltag“ entwickelt.

Das Angebot greift zentrale Elemente der Kurse aus und bietet Anregungen für die Umsetzung zu Hause an. Auch der Austausch in der Gruppe und die Mitfeier eines gemeinsamen Nachtgebets werden am Abend auf digitalem Weg ermöglicht.

Weitere Informationen dazu und Kontaktmöglichkeiten unter: https://www.dekanat-wittlich.de/wanderexerzitien-im-alltag/

 

 

EX1 Kontemplative Exerzitien 21.02.2020 - 25.02.2020

EX1

Kontemplative Exerzitien

Herzensgebet und Yoga

„Beten ist ja nichts anderes als ein geheimes, friedliches und liebendes Einströmen Gottes.“ Johannes vom Kreuz

Das Herzensgebet ist ein urchristlicher Meditationsweg, um Gott im Inneren zu erfahren. In seiner Schlichtheit führt das Herzensgebet zu einer liebevollen Achtsamkeit und lässt den Menschen von Augenblick zu Augenblick in Verbindung mit Gott sein. Yoga erleichtert und vertieft diesen Gebetsweg und hilft die erstrebte Herzensruhe, die Hesychia, zu verwirklichen.

Einführung in das Herzensgebet (u.a.Meditation im Sitzen und Gehen), Yoga als Leibgebet („Die große Verneigung“), einfache Leibübungen zur Erleichterung des Sitzens und der inneren Sammlung, Lösung von leib-seelischen Verspannungen, Vorträge, Möglichkeit zum persönlichen Begleitgespräch sowie Schweigen bei Tisch. Es besteht die Möglichkeit an der täglichen Eucharistiefeier teilzunehmen.

Termin

Freitag, 21. Februar 2020 (18:30 Uhr) bis Dienstag, 25. Februar 2020 (13 Uhr)

Begleitung

Bernhard Sticker

Ort

Gäste- und Tagungshaus Berg Moriah, 56337 Simmern/Ww.

Kosten

580,00 Euro (50,00 Euro)

Info

Anmeldung: Sekretariat des Josef-Kentenich-Instituts, 56337 Simmern/Ww., 02620-941-0,
E-Mail: sekretariat-jki@moriah.de
Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Josef-Kentenich-Institut statt.

Anmeldeschluss

24. Januar 2020

EX 2a Ignatianische Einzelexerzitien 28.02.2020 - 07.03.2020

EX2a

Ignatianische Einzelexerzitien

„Exerzitien à la carte“

Das eigene Leben unter den liebenden Blick Gottes stellen. Nicht machen oder etwas leisten, sondern an sich geschehen lassen – damit sich das Leben ordnen kann. In der Gegenwart Gottes Kraft schöpfen, Orientierung finden, Freiheit spüren.

Wir laden Sie ein, Ignatianische Einzelexerzitien „à la Carte“ zu verbringen, angepasst an Ihre terminlichen und zeitlichen Möglichkeiten.

Durchgehendes Schweigen, persönliche und gemeinsame Gebetszeiten, tägliches Einzelgespräch mit biblischen Impulsen und Eucharistiefeier.

Termin

Freitag, 28. Februar 2020 (18 Uhr) bis Samstag, 07. März 2020 (10 Uhr)

Begleitung

Ulrich Laux, Petra Stadtfeld

Ort

Carmelkloster Springiersbach, Bengel

Kosten

560,00 Euro (90,00 Euro)

Anmeldeschluss

23. Dezember 2019

EX 2b Ignatianische Einzelexerzitien 28.02.2020 - 05.03.2020

EX2b

Ignatianische Einzelexerzitien

„Exerzitien à la carte“

Das eigene Leben unter den liebenden Blick Gottes stellen. Nicht machen oder etwas leisten, sondern an sich geschehen lassen – damit sich das Leben ordnen kann. In der Gegenwart Gottes Kraft schöpfen, Orientierung finden, Freiheit spüren.

Wir laden Sie ein, Ignatianische Einzelexerzitien „à la Carte“ zu verbringen, angepasst an Ihre terminlichen und zeitlichen Möglichkeiten.

Durchgehendes Schweigen, persönliche und gemeinsame Gebetszeiten, tägliches Einzelgespräch mit biblischen Impulsen und Eucharistiefeier.

Termin

Freitag, 28. Februar 2020 (18 Uhr) bis Donnerstag, 05. März 2020 (10 Uhr)

Begleitung

Ulrich Laux, Petra Stadtfeld

Ort

Carmelkloster Springiersbach, Bengel

Kosten

440,00 Euro (70,00 Euro)

Anmeldeschluss

23. Dezember 2019

EX3 Einzelexerzitien rund um die Saarlandtherme 16.03.2020 - 20.03.2020

EX3

Einzelexerzitien rund um die Saarlandtherme

„… so wünsche ich dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht“ (3 Joh 1,2)

  • Für Frauen und Männern mit Exerzitienerfahrung
  • Für alle, denen die Frühlingsluft am Morgen nicht zu kalt und die Therme/Sauna nicht zu warm ist
  • Für alle, die die Stille suchen und allein sein können
  • Für alle, die erdverbunden und für den Himmel offen sind

Wahrnehmung, Erfahrung und Betrachtung der Naturelemente strukturieren diesen Exerzitienkurs. Erde, Wasser, Feuer und Luft werden Ausgangspunkt für die täglichen geistlichen Impulse, die zu einer leibfreundlichen Spiritualität und zum Experimentieren mit den Erfahrungsräumen in der Saarlandtherme sowie in der schönen Bliesgau-Landschaft einladen. Die Glamping-Hütten bieten eine komfortable Unterkunft für diese geistlichen Übungen. Neben einem Morgenlob in Bewegung unter freiem Himmel gehört der thematische Impuls, Hinweise zur Schriftbetrachtung und das persönliche Begleitgespräch zur Tagesstruktur. Es bleibt auch genügend Zeit für gesundheitsfördernde Thermen-/Saunabesuche.

Termin

Montag, 16. März 2020 (14 Uhr) bis Freitag, 20. März 2020 (11 Uhr)

Begleitung

Katrin Gergen-Woll

Ort

Naturhotelzimmer nahe der Saarlandtherme

Kosten

740,00 Euro (370,00 Euro)

Info

Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie einen kurzen Fragebogen per Mail. Ihre Anmeldung wird nach der Rücksendung dieses Fragebogens verbindlich bestätigt.
Die Kursgebühren umfassen Übernachtung mit einfachem Frühstück und Abendessen, Mittagessen, Kursbegleitung und die Möglichkeit zum einmaligen Eintritt in die Saarlandtherme (2 Stunden).

Anmeldeschluss

09. Januar 2020

EX 4a Exerzitien am Meer 09.05.2020 - 15.05.2020

EX4a

Exerzitien am Meer

„Reif für die Insel“

Die Insel verlangsamt das Tempo und führt in die Ruhe. Am Meer weitet sich der Horizont. Die inneren Bewegungen spiegeln sich in den Bewegungen der Wellen. Die Ignatianischen Schweige-Exerzitien sind eine Intensivzeit geistlichen Lebens, die den Raum öffnen für die Begegnung „des Schöpfers mit seinem Geschöpf“ (Ignatius von Loyola). Sie können helfen, das Leben zu ordnen, den eigenen Lebensrhythmus (wieder) zu finden und die Beziehung zu Gott zu vertiefen. Durchgehendes Schweigen, tägliches Einzelgespräch, persönliche und gemeinsame Gebetszeiten sowie die Feier der Eucharistie.

Termin

Samstag, 09. Mai 2020 (18 Uhr) bis Freitag, 15. Mai 2020 (nach dem Frühstück)

Begleitung

Petra Stadtfeld, Ulrich Laux

Ort

Haus St. Ansgar, Wangerooge

Kosten

560,00 Euro (469 Euro)

Anmeldeschluss

03. März 2020

EX 4b Exerzitien am Meer 13.09.2020 - 19.09.2020

EX4b

Exerzitien am Meer

„Reif für die Insel“

Die Insel verlangsamt das Tempo und führt in die Ruhe. Am Meer weitet sich der Horizont. Die inneren Bewegungen spiegeln sich in den Bewegungen der Wellen. Die Ignatianischen Schweige-Exerzitien sind eine Intensivzeit geistlichen Lebens, die den Raum öffnen für die Begegnung „des Schöpfers mit seinem Geschöpf“ (Ignatius von Loyola). Sie können helfen, das Leben zu ordnen, den eigenen Lebensrhythmus (wieder) zu finden und die Beziehung zu Gott zu vertiefen. Durchgehendes Schweigen, tägliches Einzelgespräch, persönliche und gemeinsame Gebetszeiten sowie die Feier der Eucharistie.

Termin

Sonntag, 13. September 2020 (18 Uhr) bis Samstag, 19. September 2020 (nach dem Frühstück)

Begleitung

Angela Lang, Ulrich Laux

Ort

Haus St. Ansgar, Wangerooge

Kosten

560,00 Euro (469 Euro)

Anmeldeschluss

08. Juli 2020

EX5 Wanderkurzexerzitien am Bodensee 10.05.2020 - 14.05.2020

EX5

Wanderkurzexerzitien am Bodensee

für Einsteiger

Dieser Kurs eignet sich besonders für Menschen, die die Geistlichen Übungen nach Ignatius von Loyola kennenlernen möchten und die sich gerne in der Natur bewegen.
Beim meditativen Wandern in der schönen Bodenseelandschaft nehmen wir achtsam mit jedem Schritt Kontakt zur Erde auf, spüren den Boden unter den Füßen und suchen die Quelle der Lebendigkeit in uns.
Wir gehen den Gedanken, die uns immer wieder umtreiben, auf den Grund. In der Stille begegnen wir dem Urgrund, dem lebendigen Gott, der uns trägt und uns den Atemrhythmus schenkt.

Konkrete Anleitungen zu verschiedenen Gebetsformen, Einführung in die Ignatianische Schriftbetrachtung, Geistlicher Tagesimpuls, Wanderungen als „Beten mit den Füßen“ (ca. 4,5 Stunden mit Picknickpause, 12-14 km), durchgehendes Schweigen, persönliches Begleitgespräch, sowie die Möglichkeit zur Eucharistiefeier mit der Klostergemeinschaft prägen diese Exerzitientage.

Termin

Sonntag, 10. Mai 2020 (18 Uhr) bis Donnerstag, 14. Mai 2020 (11 Uhr)

Begleitung

Katrin Gergen-Woll

Ort

Tagungshaus Kloster Hegne

Kosten

300,00 Euro (235,00 Euro)

Info

Anmeldung mit dem Vermerk „Diözese Trier“ an: info@theodosius-akademie.de (Anmeldungen sind ab Oktober 2019 möglich).
Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Theodosius Akademie der Stiftung Kloster Hegne statt.

Anmeldeschluss

15. März 2020

EX 6a Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt 21.06.2020 - 27.06.2020

EX6a

Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt

Angebot mit leichtem Tourenprofil

Dem Herzschlag des Montafon kommt man in St. Gallenkirch in besonderer Weise nahe. Umrahmt von Berggipfeln bietet die Unterkunft der Franziskaner Missionsschwestern von Maria Hilf einen optimalen Stützpunkt für die täglichen Bergtouren mit einfachem bis mittelschwerem Charakter. Tagestouren mit vier bis sechs Stunden Gehzeit fordern Trittsicherheit und das sichere Gehen auf Bergpfaden.

Dieser Kurs ist für Einsteiger in den Bereich der Wanderexerzitien offen, die Tourenauswahl orientiert sich an den Möglichkeiten der Gesamtgruppe. Neben dem atemberaubenden Bergpanorama regen Impulse an, den eigenen Weg und die persönlichen Ziele in den Blick zu nehmen und damit auch dem eigenen Herzschlag auf die Spur zu kommen. Der Austausch und das gemeinsame Gebet in der Gruppe, sowie persönliche Zeiten des Schweigens geben den einzelnen Tagen eine unterstützende Struktur.
Interessierte, die bislang an keinem vergleichbaren Angebot teilgenommen haben, werden in einem persönlichen Gespräch mit dem Kursleiter über die Rahmenbedingungen informiert.

Termin

Sonntag, 21. Juni 2020 (17 Uhr) bis Samstag, 27. Juni 2020 (13 Uhr)

Begleitung

Sandro Frank (mit Harald Weber)

Ort

Erholungsheim Maria Hilf, St. Gallenkirch (Österreich)

Kosten

375,00 Euro (284,00 Euro)

Info

Reisekosten sind nicht im Preis enthalten.
Eine der Ausschreibung angemessene Kondition und Ausrüstung sind Voraussetzung für eine Teilnahme. Nach Eingang der Anmeldung zu der Veranstaltung werden Infomationen zur Ausrüstung und weitere Infomationen zugesendet. Mit der Teilnahmegebühr sind Übernachtung, Halbpension, Wanderleitung und Kursbegleitung abgedeckt. Treffpunkt ist am 21. Juni 2020 um 16 Uhr an der Unterkunft ( www.mariahilf-montafon.at). Bei Interesse besteht die Möglichkeit eine gemeinsame Anreise durch Fahrgemeinschaften zu organisieren, hier können ggf. weitere Kosten entstehen, wie auch durch die mögliche Nutzung von Bergbahnen.

Anmeldeschluss

01. Mai 2020

EX 6b Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt 21.06.2020 - 27.06.2020

EX6b

Wanderexerzitien in der montafoner Bergwelt

Angebot mit anspruchsvollem Tourenprofil

Dem Herzschlag des Montafon kommt man in St. Gallenkirch in besonderer Weise nahe. Umrahmt von Berggipfeln bietet die Unterkunft der Franziskaner Missionsschwestern von Maria Hilf einen optimalen Stützpunkt für die täglichen Bergtouren mit anspruchsvollem Charakter. Tagestouren mit bis zu sieben Stunden Gehzeit fordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Neben dem atemberaubenden Bergpanorama regen Impulse an, den eigenen Weg und die persönlichen Ziele in den Blick zu nehmen und damit auch dem eigenen Herzschlag auf die Spur zu kommen. Der Austausch und das gemeinsame Gebet in der Gruppe, sowie persönliche Zeiten des Schweigens geben den einzelnen Tagen eine unterstützende Struktur.
Aufgrund der anspruchsvollen Tourenwahl sollten Interessierte, die an diesem Angebot teilnehmen möchten, bereits an einer vergleichbaren Tour mit dem Wanderleiter teilgenommen haben.

Termin

Sonntag, 21. Juni 2020 (17 Uhr) bis Samstag, 27. Juni 2020 (13 Uhr)

Begleitung

Harald Weber (mit Sandro Frank)

Ort

Erholungsheim Maria Hilf, St. Gallenkirch (Österreich)

Kosten

375,00 Euro (284,00 Euro)

Info

Reisekosten sind nicht im Preis enthalten.
Eine der Ausschreibung angemessene Kondition und Ausrüstung sind Voraussetzung für eine Teilnahme. Nach Eingang der Anmeldung zu der Veranstaltung werden Infomationen zur Ausrüstung und weitere Infomationen zugesendet. Mit der Teilnahmegebühr sind Übernachtung, Halbpension, Wanderleitung und Kursbegleitung abgedeckt. Treffpunkt ist am 21. Juni 2020 um 16 Uhr an der Unterkunft ( www.mariahilf-montafon.at). Bei Interesse besteht die Möglichkeit eine gemeinsame Anreise durch Fahrgemeinschaften zu organisieren, hier können ggf. weitere Kosten entstehen, wie auch durch die mögliche Nutzung von Bergbahnen.

Anmeldeschluss

01. Mai 2020

EX7 Ignatianische Einzelexerzitien 24.08.2020 - 29.08.2020

EX7

Ignatianische Einzelexerzitien

„Aufstehen zum Leben“

Das Haus der Stille liegt am Rande des Westerwaldes und befindet sich in einem schönen Park mit Blick auf das Rheintal, umgeben von Wiesen, Wäldern und Feldern. Die Ignatianischen Exerzitien sind geistliche Übungen, die helfen, aufmerksam zu werden für die Gegenwart Gottes im eigenen Leben. Sie bieten die Gelegenheit, Stille als heilsam zu erfahren, geistliche Quellen freizulegen und neue Zugänge zur biblischen Botschaft zu entdecken. Auf diesem geistlichen Weg werden Körper, Seele und Geist angesprochen. Neben Meditation, Gebet und Besinnung ist an jedem Tag eine halbe Stunde meditative Gästearbeit (Hauswirtschaft bzw. Garten) nach dem Frühstück erwünscht. Durchgehendes Schweigen, tägliches Einzelgespräch, Eucharistiefeier, Körperwahrnehmungsübungen und gemeinsame Gebetszeiten.

Termin

Montag, 24. August 2020 (18 Uhr) bis Samstag, 29. August 2020 (13 Uhr)

Begleitung

Ulrich Laux, Monika Bauer-Stutz

Ort

Haus der Stille, Rengsdorf

Kosten

430,00 Euro (60,00 Euro)

Anmeldeschluss

18. Juni 2020

EX8 Film-Exerzitien 08.11.2020 - 14.11.2020

EX8

Film-Exerzitien

„Der andere Blick auf mich selbst.“

Exerzitien und Film. Eine ungewöhnliche Kombination? Keineswegs, denn Filme berühren und können so den dynamischen Prozess in den Ignatianischen Exerzitien unterstützen. Die Film-Impulse (1 Kurzfilm, 3 Filme in Kinolänge) inspirieren zu einem anderen Blick auf sich selbst. Tägliches Einzelgespräch, biblische Impulse, Gebetszeiten, Möglichkeit zur Teilnahme an der Eucharistiefeier und Spaziergänge in stiller Umgebung. Sie sind eingeladen, im Schweigen zusammen mit anderen Menschen Ihren eigenen geistlichen Weg zu gehen – mit Gott, der zur Ruhe bringt, in die Weite führt und den Geist neu belebt.

Termin

Sonntag, 08. November 2020 (18 Uhr) bis Samstag, 14. November 2020 (10 Uhr)

Begleitung

Petra Stadtfeld, Oliver Besch

Ort

St. Thomas, Exerzitienhaus des Bistums Trier

Kosten

385,00 Euro (70,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Exerzitienhaus St. Thomas statt.

Anmeldeschluss

02. September 2020

EX9 Vortragsexerzitien 15.11.2020 - 21.11.2020

EX9

Vortragsexerzitien

mit biblischen Impulsen

„Lebendig ist das Wort Gottes und wirksam“ (Hebr 4,12)

Als sich im Jahr 2008 die Bischofssynode mit dem „Wort Gottes in Leben und Sendung der Kirche“ befasste, betonten die Teilnehmer in ihrer Schlussbotschaft als Grundzug des
katholischen Offenbarungsverständnisses: „Das Wort Gottes geht der Bibel voraus und über die Bibel hinaus“.
Auf dieses Wort – vor, in und hinter der Heiligen Schrift – werden wir in diesen Tagen intensiv lauschen. Wie kann uns die Bibel dabei helfen, dieses Wort in unserem Leben wahrzunehmen? Welche Antwort sollten wir diesem Wort geben?
Tägliche gemeinsame Gebetszeiten und Eucharistiefeier, täglich zwei Vorträge, Impulse für die persönliche Besinnung, durchgängiges Schweigen.

Termin

Sonntag, 15. November 2020 (18 Uhr) bis Samstag, 21. November 2020 (10 Uhr)

Begleitung

P. Dr. Ralf Huning SVD

Ort

St. Thomas, Exerzitienhaus des Bistums Trier

Kosten

385,00 Euro (70,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit dem Exerzitienhaus St. Thomas statt.

Anmeldeschluss

9. September 2020

EX10 Ignatianische Einzelexerzitien mit Impulsen 05.12.2020 - 12.12.2020

EX10

Ignatianische Einzelexerzitien mit Impulsen

„Jesus kennenlernen und erleben“

Die Figuren zum „Leben Jesu“ des peruanischen Künstlers Raul Castro laden ein, Jesus Christus – den menschgewordenen Sohn Gottes – näher kennenzulernen. Diese Ausstellung hilft in einzigartiger Weise, sich dem Geheimnis des Glaubens zu nähern und in eine persönliche Begegnung mit dem lebendigen Gott zu kommen.

Hinweise für das persönliche Beten, angeleitete Gebetszeiten, persönliche Gebetszeit, tägliches Begleitgespräch, Leibübungen auf der Grundlage von „Rhythmus-Atem-Bewegung“ (nach H. L. Scharing), durchgehendes Schweigen und die Feier der Eucharistie.

Termin

Samstag, 05. Dezember 2020 (17:30 Uhr) bis Samstag, 12. Dezember 2020 (nach dem Frühstück)

Begleitung

Jörg Meyrer, Sr. M. Dorothea Thomalla

Ort

Haus Lebensquell, Schramberg

Kosten

445,00 Euro (354,00 Euro)

Info

Dieser Kurs findet in Kooperation mit Haus Lebensquell statt.

Anmeldeschluss

21. November 2020